Zum Inhalt springenZur Suche springen

Forschungsdokumentation

Die genaue Dokumentation Ihrer Forschungsergebnisse ist ein zentraler Bestandteil jeder Forschungstätigkeit. Sie ermöglicht anderen die Reproduktion Ihrer Daten, Ergebnisse und Auswertungen. Gebundene oder elektronische Laborbücher helfen Ihnen, Ihre wissenschaftlichen Beobachtungen und Erkenntnisse strukturiert und entsprechend der aktuellen Empfehlungen für gute wissenschaftliche Praxis zu dokumentieren.

Gebundene Laborbücher

Die Medizinische Fakultät stellt Ihnen ein Buch zur Forschungsdokumentation zur Verfügung, welches Sie kostenlos im Graduiertenzentrum anfordern können. Projektleiter und Projekteiterinnen können sich auch gleich mehrere Bücher für ihre Arbeitsgruppe zuschicken lassen.
Hier können Sie einen Blick ins Buch werfen!

 

Elektronische Laborbücher

Elektronische Laborbücher (ELB) sind Softwareprodukte zur Dokumentation der Planung, Durchführung und Auswertung von Labor-Experimenten und werden mittelfristig die analogen (handschriftlich erstellten oder ausgedruckten) Laborbücher ersetzen. Das Zentrum für Informations-und Medientechnologie (ZIM) steht Ihnen bei der Einrichtung eines ELB mit vielen Informationen und Hilfen zur Verfügung. Über eine Mailingliste bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können sich mit anderen ELB Nutzern auf dem Campus vernetzen.

 

 

Verantwortlichkeit: