Zum Inhalt springenZur Suche springen
Projektmanagement für Promovierende

Kursbeschreibung

Wissenschaftliches Arbeiten findet hauptsächlich in Projektform statt, für (Nachwuchs-) Wissenschaftler/innen ergeben sich daraus verschiedene Aufgaben und weitreichende Chancen. Um ihre Position zu stärken und es ihnen zu ermöglichen Projekte erfolgreich(er) durchzuführen, werden wir uns in diesem Workshop mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Von der Idee zum Projekt: realistisch planen
  • Geht das? Kosten, Kapazitäten und Risiken
  • Cui bono? Wem nutzt mein Projekt?
  • Projektdurchführung mit Effektivität und Effizienz- Werkzeuge nutzen und Abläufe erleichtern
  • Kreativität nutzen
  • Projektsteuerung: Fortschritt erfassen und Änderungen ermöglichen
  • Projektleitung und Kommunikation: Verantwortlichkeiten klären, Ziele gemeinsam erreichen, Transparenz nutzen
  • Verantwortung übernehmen- Dokumentation: erfolgreich aufzeichnen, wiederfinden und nutzen
  • Weitere Themenwünsche der Teilnehmer können gern aufgenommen werden

In diesem Workshop werden Ihnen praktische Grundlagen für ein erfolgreiches Projektmanagement vermittelt. Dabei erarbeiten wir gleichzeitig konkrete Ansatzpunkte und Vorgehensweisen zur direkten Umsetzung in Ihren Projekten.

Dr. Peter Schröder
Selbstständiger Trainer und Berater
www.brain4hire.de

Zielgruppe Promovierende der Medizin (medRSD Mitglieder)
Sprache Deutsch
Anrechnung medRSD Schlüsselqualifikationen
Anrechnung PhD-Programm Basis- oder Clustercurriculum
Kursplätze 12
Kursgebühren 450 € für externe Teilnehmende
kostenlos für Promovierende und Wissenschaftliche Beschäftigte der Medizinischen Fakultät
Verantwortlichkeit: